Bengalen of Oz

Unsere Zucht ist dem Veterinäramt, sowie dem zuständigen Finanzamt gemeldet. Wir sind eine registrierte Bengalzucht, und züchten über den HVD eV 

Besuchen Sie unsere Kittenseite!

🐆🐆🐆
❤❤❤❤❤

Katzenerziehung ist gar nicht so schwer, schon nach ein paar Tagen haben sie uns

das Wichtigste beigebracht.  

Bengalen of Oz
Bengalen of Oz

Der Film zur Aufzucht unseres E-Wurfs

Wunder auf 4 Pfoten die 100 ersten Tage von Katzen Kitten und Hundewelpen. Hier könnt ihr Asharis E Wurf während der Aufzucht bis zum Auszug verfolgen. Oder schaut über die Mediathek auf 

 Sat 1 Gold.

Loki of Oz

Unser Kerl 'Vom Karwendelberg

Loki of Oz'.

Wir sind so stolz auf ihn und freuen uns auf seine Nachkommen. 

Erasure ofOz

Unsere Nachtzucht Erasure 'Easy' of Oz, seal lynx point, oder auch 'snow white'

Kitten

   Hier erwarten euch Bilder und News zu den angekommenen Kitten.

Aktueller Wurf
Aktueller Wurf

Ashari of Oz

Unsere erste eigene Nachzucht Ashari of Oz (Never ending beauty ;))

Zoey of Oz

Unsere Sepiaqueen 'Vom Kranichsberg

 Zoey of Oz', die kleine Schmusegusche 🥰



Blog

Geburtsblog

Letztes Wochenende war es wieder so weit und unsere I-chen (Osterküken) sind heil auf dieser Welt gelandet. 

Easy hat die Geburt bis auf eine anfängliche Wartezeit sehr gut gemeistert. 

Als erstes erblickte Indigo das Licht der Welt und war erstaunlich fit nach dieser langen Wartezeit im Kanal. Mit 104g konnte sie ein ordentliches Startgewicht auf die Waage bringen.

Kurz darauf landete ihre Schwester Imagine mit 114g in der Wurfbox, im ersten Moment dachte ich schon, dass sie ein kleiner Marmorkuchen ist, aber dann mit trockener werdendem Fell waren ihre großen Rosetten deutlicher zu erkennen.

Danach kam der erste Junge zur Welt, Ilex mit 111g.

Ein agiles großes Kerlchen mit einem Wahnsinnskontrast und einer speziellen Zeichnung. 

Unsere Zuckermaus Iron 'Ferro' kam als einziges Kitten mit unter 100g zur Welt (98g). Sie hat im Gegensatz zu ihrem Bruder ein sehr helles silver. Ihren Namen hat sie nicht umsonst bekommen, da sie keinesfalls gewillt ist, gewichtstechnisch Letzte zu bleiben. 

Last, but not least... kam unser zweites Katerchen Ibsen mit ebenfalls 111g an. 

Auch er war gleich von Beginn an agil und dazu breit mit seinem Bruder um die beste Titti zu streiten. 

Bei den Jungs sind schon Ansätze der Zeichnung ihres Papas zu sehen (an den Schultern lauter kleine spots), möglicherweise zwei kleine Minilokis.

Ferro könnte vom Köpfchen her eine Minilokine werden.

Wir sind schon sehr gespannt auf die weitere Entwicklung unserer Babies und freuen uns auf die Aufzuchtszeit mit ihnen.

Wir erwarten Kitten im April

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass Easy und Ashari tragend von Loki sind.

Da Zoey leider noch immer keine Anzeichen einer Rolligkeit gezeigt hatte, haben wir uns entschieden unsere beiden anderen Queens (Mutter und Tochter) zu Loki zu geben.

Im April wird unser neuer Nachwuchs hoffentlich gut das Licht der Welt erblicken.

Anbei noch ein paar Bilder vorheriger Würfe der gleichen Kombination. 


Liebe Grüße aus der cattery!